Videos

Beinwell – Symphytum officinale

Beinwell wurde schon in alter Zeit als Heilkraut verwendet. Ihr Name leitet sich von ihrer Anwendung bei Knochenbrüchen und bei offenen Wunden ab. Auch bei Verletzungen von Bändern und Sehnen wurde den Pflanzen Heilwirkung zugeschrieben. Sowohl der heute anerkannte Gattungsname Symphytum als auch der in früheren Werken gebräuchliche Name Consolida bedeuten übersetzt „Zusammenwachsen”. Als Heilpflanze wird besonders der Echte Beinwell (Symphytum officinale) eingesetzt und angebaut. Äußerlich angewendet ist er wirksam bei Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen, Fersensporn, Knochenverletzung, Wundheilung.

WARENKORB 0

Login

Create an account

Password Recovery

Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.