Meilensteine und Einfluss

Wie kommt die Heilkraft ins Wasser?

Wasser ist ein hervorragendes Speichermedium, wie unter anderen Dr. Masaru Emoto oder Rupert Poschacher sehr anschaulich zeigen. Wasser verändert sich, wenn man darüber singt, spricht oder betet. So ist es an sich logisch erklärbar, dass die Schöpfungs- und Heilungskraft – also die ureigendste Persönlichkeit der Pflanze – vom Wasser gespeichert wird, wenn wir darum bitten.

Und dennoch bleibt es ein großes Mysterium, denn es geht ja nicht nur das unveränderliche Schwingungsmuster der Pflanze auf das Wasser über, sondern das komplexe Wesen mit dem gesamten Spektrum, das auf verschiedene Menschen wiederum unterschiedlich reagiert.

Search ambient.info

Login

Create an account

Password Recovery

Lost your password? Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

WARENKORB (0)

Zur Wunschliste hinzugefügt Wunschliste anzeigen